Kostenlose Styles für Porträts zum download – Capture One Pro

In Capture One Pro kannst Du alle möglichen Einstellungen als Vorlage speichern. Diese Vorlagen nennen wir in Capture One Styles bzw. Stile. Mit einem Klick kannst Du diese Stile auf andere Fotos anwenden. Im Netz findest Du kostenlose sowie kostenpflichtige Stile. Das Problem dabei ist folgendes. Ein Style sieht niemals auf allen Fotos gleich gut aus. Was auf einem Foto richtig gut aussieht, kann ein andere Fotos verunstalten. Das sollte Dir bewusst sein. Deshalb sind Stile auch nicht das Allheilmittel.

Ich nutze sie eher als Inspirationsquelle und passe Sie ggf. der jeweiligen Bildserie an. Im laufe der Zeit habe ich mir so ein kleinen Pool an Stilen erstellen und möchte euch immer mal wieder einen meiner Stile vorstellen. Den Stil könnt ihr natürlich kostenlos runterladen. Es sind ausgewählte Vorlagen, welche ich länger in Verwendung habe.
Der erste Style heißt „Cool Blue Portrait“ und kann gut für Porträts in der Natur angewendet werden. Aber auch für Fashion-Aufnahmen im Studio. Ich zweige Dir, wie ich diesen Style erstellt habe.

Die Gradationskurve für den RGB-Kanal habe ich als eine leichte S-Kurve angepasst. Das sorgt für einen besseren Kontrast:

Capture One Pro Styles

Im Blau-Kanal habe ich die Tiefen angehoben. Das sorgt für einen leicht Blaustich in den Tiefen:

Capture One Pro Styles

In der Farbbalance habe ich den Masterregler leicht Richtung Blau verschoben:

Capture One Pro Styles

Zum Schluss regeln wir über den Farbeditor -> Register Hautton, die Sättigung der Hautfarben zurück. Das ist nötig, da wir zuvor über die Gradationskurve die Sättigung angehoben haben.

Capture One Pro Styles

 

Der Style ist fertig. Abhängig von der Belichtung, erhöhe ich die Helligkeit der Haut. Das muss aber an die jeweiligen Aufnahmen angepasst werden.

Hier kannst Du den vorgestellten Style „Cool Blue Portrait“ runterladen.

Weitere teils kostenlose Styles findest Du direkt auf der offiziellen Seite von Capture One Pro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.